Samstag, 29. August 2015

Super 8 - der erste Versuch

Noch eine Augsburg-Beute.
Am Stand von Hynek Strnad habe ich die Super8-Perlen entdeckt und ein Röhrchen davon gekauft.
Aus den 8 g Perlen habe ich die Ohrringe, ein Armband und die 9 Anhängerle an die Kette gefädelt. Ergiebig! Die Kette selbst ist mit normal großen SuperDuos gefädelt.


Kommentare:

  1. Hallo Iris, sehr schönen Blog hast du. Mich freut es sehr, dass Du in der Nähe von mir wohnst und auch Perlenschmuck gestaltest. Schön Dich kennen zu lernen, ich heiße Albina.
    Schöne Grüße aus Eggenfelden :)

    AntwortenLöschen